Nadine Schiffelholz

Nadine Schiffelholz

Nadine_Schiffelholz_klein
Nadine Schiffelholz wurde 1992 in Lauingen a. d. Donau geboren. Mit 9 Jahren bekam sie ihren ersten Unterricht an der Querflöte durch den Musikverein Violau von Marion Reitschuster, wo sie auch ein Jahr später mit Saxophonunterricht begann. Ihre allgemeine Hochschulreife absolvierte sie auf dem St. Bonaventura-Gymnasium Dillingen a. d. Donau im musischen Zweig. Zugegen erhielt sie unter anderem Querflötenunterricht von Sonja Lorenz und Pia Greenaway.

Im Oktober 2013 begann Nadine ihr Studium der Elementaren Musikpädagogik am Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg mit der Vertiefungsrichtung Klassenmusizieren und dem Nebenfach Querflöte bei Anna Karwath und Ina Deutschländer-Bowler.
Derzeit unterrichtet sie Querflöte bei den Musikvereinen Zusamaltheim und Binswangen, sowie im Bereich der elementaren Musikpädagogik an der Sing- & Musikschule Offingen-Gundremmingen-Rettenbach und Ichenhausen.
Seit 2014 ist Nadine Stipendiatin bei „Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V.“.

Seit 2014 dirigiert sie die Jugendkapelle des Musikvereins Zusamaltheim, mit welchem sie im Juli 2015 den 22. überregionalen Jugendorchesterwettbewerb gewann.
Die Leitung des Jugendorchesters der Harmoniemusik Welden wurde Nadine im September 2015 übergeben.